Buch

Biographies in the Global South (2017)

Life Stories Embedded in Figurations and Discourses

Abstract

Lange hat sich die soziologische Biografieforschung ganz überwiegend auf Menschen konzentriert, die im globalen Norden leben. Dieser Band ist ein Beitrag zu den jüngeren Bemühungen, diese viel zu enge Perspektive aufzuheben. Er zielt auf die Lebensgeschichten und Lebensverläufe von Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten. Dabei stehen die biografischen und sozio-geschichtlichen Verflechtungen mit anderen Menschen und anderen gesellschaftlichen Gruppierungen im Mittelpunkt.

Keywords

Migration, Figurationssoziologie, Biografieforschung, biography, Grenzforschung

Sprachen

Deutsch

Verlag

Campus Frankfurt / New York

ISBN

9783593507835, 9783593507835, 9783593437170

Seiten

312

Edition

1. Aufl.

Exportieren