Book

Wissenschaft als Leidenschaft?: Über die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen wissenschaftlicher Mitarbeiter (2018)

in: Arbeit - Interessen - Partizipation

Checking availability at your location

Abstract

Wissenschaftliche Mitarbeiter bilden die größte Gruppe des wissenschaftlichen Personals an deutschen Universitäten. Ihre Tätigkeiten in Forschung und Lehre sind vielfältig. Sie empfinden eine starke Verbundenheit mit ihrem Fach und sind trotz ihrer unsicheren Arbeitssituation zufrieden: Sie arbeiten unter einem Sonderarbeitsgesetz, fühlen sich durch befristete Beschäftigung belastet und haben kaum Bindung zu ihrer Universität als Arbeitgeber. Freya Gassmann zeigt, wie sich diese unsicheren und widersprüchlichen Beschäftigungsbedingungen auf die Karriere und das Privatleben wissenschaftlicher Mitarbeiter auswirken.

Keywords

Arbeitsbedingungen, Universitätsstruktur, Beschäftigungsbedingungen, Universitätsmitarbeiter

Languages

German

Publisher

Campus Frankfurt / New York

ISBN

9783593438511

Pages

484 Seiten

Export