Book

Der Staat als Wirtschaftssubjekt und -regulierer (2013)

Vorträge auf dem 5. koreanisch-deutschen Symposium zum Verwaltungsrechtsvergleich 2012 am 24. August 2012 in Daegu

in: Schriftenreihe der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 218

Checking availability at your location

Abstract

Der Band fasst die Beiträge zusammen, die im Rahmen des koreanisch-deutschen Symposiums zum Verwaltungsrechtsvergleich 2012 vorgetragen wurden. Das Symposium, das am 24. August 2012 in Daegu stattfand, hatte zum Ziel, den Bereichen »Staatliche Regulierung wirtschaftlicher Tätigkeit« und »Wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand auf kommunaler Ebene« in den beiden Ländern in ihren unterschiedlichen Facetten nachzugehen. Prof. Dr. Dr. iur. Jong Hyun Seok: Promotion an der deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (1978), Gastprofessor an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Betreuung durch Prof. Dr. Ossenbühl), Promotion an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (1990), Dekan der Juristischen Fakultät Dankook Universität zu Seoul (1996), Ordentlicher Professor an der Dankook Universität (seit 1995), Präsident der Vereinigung der koreanischen Staatsrechtslehrer (2001–2002), z.Z. Präsident der Vereinigung der koreanischen Verwaltungsrechtslehrer, Präsident der Vereinigung der koreanischen Umweltrechtslehrer (2002–2003), z.Z. Direktor des Korean Law Reform Institute, Spitzenvizepräsident der Korea Law Professors Association, Vizepraesident des Korean Legal Center. Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow: Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht an der Universität Speyer; Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung; Präsident der Deutschen Sektion des IIAS; Mitglied des UN Committee of Experts on Public Administration; Mitglied des Beirats Verwaltungsverfahrensrecht beim Bundesministerium des Innern und diverser Experten- und Enquetekommissionen.