Book

England, glorious England (2010)

Annäherung an eigenwillige Verwandte

in: Schriftenreihe Bd. 1065

Checking availability at your location

Abstract

Was ist dran am englischen Humor, am legendär schlechten Ruf der englischen Küche? Der Autor wirft einen kenntnisreich-unterhaltsamen Blick hinter die Kulissen und vermittelt Wissenswertes über Kultur, Geschichte und Alltag des Landes.- England ist für uns Deutsche vertraut und fremd zugleich, in jedem Fall bietet es reichlich Raum für Stereotype. Gründe genug, einmal genauer hinzuschauen, was eigentlich dran ist an den Mythen vom englischen Humor, dem oft zitierten Understatement oder dem angeblich schlechten Wetter. Das Buch vermittelt Einblicke in die Kultur, den Alltag und die Geschichte des Landes, die bis heute unübersehbar das Leben bestimmt. Der Autor, der aus jahrzehntelanger eigener Anschauung über das Land und seine Veränderungen ebenso kenntnisreich wie unterhaltsam berichtet, beschreibt neben angelsächsischen Gewohnheiten und Eigenarten auch die kosmopolitischen Traditionen des Landes und die Beziehungen Englands zu seinen Nachbarn.