Book

Ungerechtigkeiten (2008)

Anmerkungen zur westlichen Leidkultur

Checking availability at your location

Abstract

In der Rechtsphilosophie gibt es vielfältige Bemühungen um eine Theorie der Gerechtigkeit. Der Autor plädiert jedoch dafür, bei Erfahrungen von Ungerechtigkeit zu beginnen, statt sich am Begriff der Gerechtigkeit abzuarbeiten.

Keywords

Rechtsphilosopie, Rechtstheorie, Methods, Theory & Philosophy of Law

Publisher

Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

ISBN

9783845207216, 9783832931414

Edition

1. Auflage 2008

DOI

10.5771/9783845207216

Export