Buch

Konzeptionelle Grundfragen eines Kinderleistungsausgleichs im Rahmen einer umlagefinanzierten zwangsweisen Rentenversicherung

in: Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik

Abstract

Die Arbeit untersucht die Bedeutung von Kindern für eine umlagefinanzierte Rentenversicherung. Nach einer Thematisierung grundsätzlicher Fragestellungen wird für verschiedene «Idealtypen» von Umlageverfahren der jeweilige «materielle» Wert von Kindern verdeutlicht. Anschließend erfolgt eine Simulation der distributiven Wirkungen einer Berücksichtigung «generativer Leistungen». Die gewonnenen Erkenntnisse werden dann zu einer Beurteilung der Berücksichtigung der Kindererziehung im gegenwärtigen deutschen Rentenrecht herangezogen.

Keywords

Bauer, einer, eines, Grundfragen, Kinderleistungsausgleich, Kinderleistungsausgleichs, Konzeptionelle, Rahmen, Rentenversicherung, umlagefinanzierten, zwangsweisen

Sprachen

Deutsch

Verlag

Peter Lang International Academic Publishers

ISBN

9783631368008

Seiten

256

Exportieren