Buch

Wehrgerechtigkeit als finanzpolitisches Verteilungsproblem

Moeglichkeiten einer Kompensation von Wehrungerechtigkeit durch monetaere Transfers

in: Finanzwissenschaftliche Schriften

Abstract

Die allgemeine Wehrpflicht in der Bundesrepublik Deutschland ist keineswegs «allgemein», sondern vielmehr speziell bzw. selektiv. Insbesondere diese Tatsache ist in der politischen Diskussion Anlass, einen Mangel an Wehrgerechtigkeit zu konstatieren. Gegenstand dieser Untersuchung ist die Frage nach einer konsensfähigen, widerspruchsfreien und operationalen Definition von Wehrgerechtigkeit und die Analyse alternativer finanzpolitischer Konzepte zur Durchsetzung von (mehr) Wehrgerechtigkeit in konzeptioneller und praktischer Hinsicht.

Keywords

Beiwinkel, durch, einer, finanzpolitisches, FINANZSP, Kompensation, Möglichkeiten, monetäre, Transfers, VERTEIL, Verteilungsproblem, Wehrgerechtigkeit, Wehrungerechtigkeit

Sprachen

Deutsch

Verlag

Peter Lang International Academic Publishers

ISBN

9783820489651

Seiten

205

Exportieren