POLLUX macht Ihre Literatur- und Informationsbeschaffung standortunabhängig schneller und effizienter

Integration von Forschungsdaten der GESIS in POLLUX

08/06/2018

Ab sofort ist die Suche nach Forschungsdaten der GESIS in POLLUX möglich. Es handelt sich um die Daten des Datenbestandskataloges (DBK), des Mikrodaten-Informationssystems (MISSY) sowie datorium.

Die aktuelle Anzahl der Studien umfasst ca. 6000 Einträge in POLLUX. Der Bestand wird regelmäßig aktualisiert und ist über einen neuen Medientyp zu finden.

POLLUX beteiligt sich an der Open-Access-Transformation

08/06/2018

Der Fachinformationsdienst Politikwissenschaft beteiligt sich im Rahmen eines Pilotprojektes, in Zusammenarbeit mit dem transcript-Verlag und dem Nationalen Open-Access-Kontaktpunkt, an der Open-Access-Transformation von E-Books.

Weiterführende Informationen:

Oxford Research Encyclopedia of Politics ist jetzt bei POLLUX verfügbar

22/05/2018

Auf Wunsch aus der Fachcommunity, ist ab sofort mit Oxford Research Encyclopedia of Politics ein erstes Major Reference Work in POLLUX online verfügbar. Die Aufsatztitel sind einzeln nachgewiesen und entsprechend gekennzeichnet.

Routledge

14/05/2018

Die Neuerscheinungen von Routledge aus dem Bereich Politikwissenschaft sind ab sofort als Volltexte in POLLUX verfügbar.

POLLUX jetzt online

02/01/2018

Es ist soweit! POLLUX ist ab sofort online verfügbar.

POLLUX ist der Fachinformationsdienst für die Politikwissenschaft, der Ihre Literaturrecherche und -beschaffung schneller und effizienter macht. Verschiedene Zusatzfunktionen unterstützen Ihre Forschungsarbeit.

Vorteile von POLLUX

  • umfassender politikwissenschaftlicher Suchraum
  • kostenlos, aktuell und schnell
  • elektronische Volltexte, E-Books und Artikel
  • großes, tagesaktuelles Zeitungsarchiv (Factiva)
  • maßgeschneiderte Neuerscheinungslisten (ab 1. Quartal 2018)
  • forschungsunterstützende Services

Wer kann POLLUX nutzen?

Die Recherche ist kostenlos und frei zugänglich. Um lizenzierte Inhalte via POLLUX nutzen zu können, muss eine Politikwissenschaftlerin oder ein Politikwissenschaftler an einer Hochschule oder einer nicht-kommerziellen Forschungseinrichtung in Deutschland tätig oder Mitglied in einer politikwissenschaftlichen deutschen Fachgesellschaft (DVPW, DGfP) sein. Um auf die lizenzierten Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie sich einmalig mit dem Account-Typ "Politikwissenschaftler" registrieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und hoffen, dass POLLUX zukünftig Ihre Arbeit unterstützen wird.

Politikwissenschaftlich und personalisierbar

Finden Sie nur das, was Sie auch suchen. POLLUX beschränkt sich auf die Politikwissenschaft und ist über nutzerspezifische Funktionen personalisierbar.

Aktuell, kostenlos und schnell

POLLUX liefert die aktuellsten Neuerscheinungen als Suchergebnisse. Diese werden für die registrierten Politikwissenschaftler/-innen kostenlos und unmittelbar zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Volltexte, E-Books, Artikel und Zeitungsarchiv

Egal welches Format, POLLUX emöglicht Zugang zu Quellen höchster Qualität, wie beispielsweise Verlagsangebote von Oxford University Press, Cambridge University Press, Nomos.

Die besten Treffer bereitstellen

POLLUX bietet den Zugriff auf eine Vielzahl verschiedener Quellen und Formate - und das für registrierte Politikwissenschaftler/-innen kostenlos! Nach dem "E-First Prinzip" werden nach Möglichkeit alle Quellen digital und direkt zur Verfügung gestellt.

  • Umfassender politikwissenschaftlicher Suchraum
  • Kostenlos, aktuell und schnell
  • Elektronische Volltexte (E-Books, Artikel)
  • Großes, tagesaktuelles Zeitungsarchiv (Factiva)

Literaturlisten

  • Relevante Literatur finden und speichern
  • Sortierung der gespeicherten Titel auf verschiedene Listen
  • Export der Listen in die Literaturverwaltung
  • Möglichkeit der Bewertung einzelner Titel in den Listen

Factiva

  • Artikel aus 600 deutschsprachigen und 14.000 internationalen Zeitungen sowie Dokumente und Publikationen internationaler Institutionen
  • Internationale Zeitungen (The Times, The New York Times, The Independent uvm.)
  • Nationale Zeitungen (Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt uvm.)