Feedback

Hilfe

Registrierung

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Accounttypen?

Mit einem Standardaccount können zwar Literaturlisten genutzt werden, es kann allerdings nicht auf lizenzierte Inhalte wie beispielsweise elektronische Volltexte und Factiva zugegriffen werden. Dieser Zugriff ist nur nach Freischaltung mit einem Account für Politikwissenschaftler möglich. Die Recherche steht auch ohne Registrierung eines Accounts zur Verfügung.

Wer kann sich für einen Account für Politikwissenschaftler freischalten lassen?

Um lizenzierte Inhalte via POLLUX nutzen zu können, muss ein Forschender der Politikwissenschaft an einer Hochschule oder einer nicht-kommerziellen Forschungseinrichtung in Deutschland tätig oder Mitglied in einer politikwissenschaftlichen deutschen Fachgesellschaft sein. Die Prüfung, ob der Account zur Nutzung von lizenzierten Inhalten berechtigt ist, erfolgt nach der Registrierung durch die Geschäftsstelle des FID Politikwissenschaft.

Wann kann ein Account nach der Registrierung genutzt werden?

Nach erfolgreicher Bestätigung der E-Mail-Adresse kann man sich bereits mit dem POLLUX-Account einloggen, um die Literaturlisten zu nutzen. Die Freischaltung zur Nutzung der lizenzierten Inhalte erfolgt zeitnah nach Überprüfung der Berechtigung.

Profil

Kann ein Standardaccount in einen Account für Politikwissenschaftler umgewandelt werden?

Die Art des Accounts kann verändert werden. Beim Wechsel von einem Standardaccount auf einen Account für Politikwissenschaftler muss allerdings zunächst durch die Geschäftsstelle des FID Politikwissenschaft die Zugangsberechtigung überprüft werden.

Kann das Passwort eines Accounts geändert werden?

Das Passwort kann in den Benutzereinstellungen unter "Konto" geändert werden, nachdem das alte Passwort eingegeben wurde. Dort kann auch ein neues Passwort angefordert werden. Ein neues Passwort kann außerdem über die "Passwort vergessen?"-Funktion beim Login eingerichtet werden.

Literaturlisten

Was sind Literaturlisten?

Mit Literaturlisten können Treffer aus Suchanfragen oder Alerts dauerhaft gespeichert und verwaltet werden. Die erste Literaturliste ist bereits ab der Einrichtung des Accounts verfügbar, weitere Listen können nach Bedarf selbst angelegt werden. Die gespeicherten Titel können zwischen den Literaturlisten verschoben werden.

Können Literaturlisten exportiert werden?

Literaturlisten können unter dem Menüpunkt "Aktionen" im Datenformat .ris exportiert werden.

Wie viele Literaturlisten können angelegt werden?

Es gibt keine Begrenzungen in der Anzahl der angelegten Literaturlisten.

Factiva

Wer kann Factiva nutzen?

Jeder Nutzer mit einem Account für Politikwissenschaftler kann via POLLUX auf die Datenbank Factiva zugreifen. Eine Ausnahme bilden die Forschenden der Politikwissenschaft, die bereits über folgende Einrichtungen auf die Datenbank zugreifen können:

Forschende, die über die genannten Einrichtungen Zugriff erhalten können, werden auf die jeweilige Anmeldeseite ihrer Institution zu Factiva weitergeleitet.

Wie wird Factiva genutzt?

Als Einführung in die Nutzung von Factiva stehen folgende Video-Tutorials zur Verfügung:

Suche

Welche Inhalte können in POLLUX gefunden werden?

In POLLUX sind politikwissenschaftliche Publikationen wie Monographien, Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken sowie Open Access-Datensätze aus der Datenbank BASE sowie dem Social Science Research Network (SSRN) enthalten. Die lizenzierten Monographien umfassen bislang Titel der Verlage Cambridge University Press, Oxford University Press und Berghahn Books.

Wie kann auf Volltexte der gefundenen Treffer zugegriffen werden?

Die Zugangsmöglichkeiten zu gefundenen Datensätzen sind sowohl auf der Übersichtsseite der Suchergebnisse als auch auf in der Vollanzeige der Datensätze zu sehen. Wird ein lizenzierter Volltext für Politikwissenschaftler zur Verfügung gestellt, ist ein Link "Volltext via POLLUX" zu sehen. Weitere Zugriffsmöglichkeiten sind "Volltext" und "subito", bei denen kein Zugriff über POLLUX möglich ist. Bei "Volltext" könnte gegebenenfalls die Bibliothek des Nutzers vor Ort diesen Volltext anbieten, während über "Subito" eine kostenpflichtige Dokumentlieferung getätigt werden kann.

Wie kann ich E-Books nutzen, die auf der Plattform EBook Central bereitgestellt werden?

Über die Plattform EBook Central (EBC) werden die Titel der Verlage Metropolis, Pluto Books, Verso Books und Zed Books bereitgestellt. Jeder eingeloggte und freigeschaltete Nutzer mit einem Account für Politikwissenschaftler kann dort über die Plattform online lesen. Für das Herunterladen von Kapiteln und Volltexten im PDF-Format wird jedoch ein EBC-Account benötigt. Der Account muss zunächst von der POLLUX-Geschäftsstelle freigeschaltet werden, ist anschließend aber bei Aufruf weiterer EBC-Titel sofort nutzbar. Accounts, die von anderen Institutionen für die Nutzung von EBC erstellt wurden, können nicht für den Zugriff auf EBC-E-Books über POLLUX genutzt werden.

An wen kann man sich bei weiteren Fragen wenden?

Bei Fragen zu POLLUX und seinen Funktionen wenden Sie sich gerne an kontakt@pollux-fid.de.